fbpx
Seite wählen
Ad

Englisch online zu unterrichten ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es ermöglicht Menschen, von zu Hause aus zu arbeiten oder die Welt zu bereisen. Einige Leute arbeiten als Vollzeit-Online-Englischlehrer, während andere diesen Job nebenbei machen. Englisch online zu unterrichten kann sehr lohnend sein, aber es ist nicht nur Spaß und Spiel. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 10 Dinge vor, die Sie wissen sollten, bevor Sie beginnen .

Sie können bequem von zu Hause aus im Pyjama arbeiten. Bei vielen Unternehmen können Sie auch Ihren eigenen Zeitplan festlegen. Flexibilität ist nur einer der Vorteile, die der Job eines Online-Englischlehrers mit sich bringt . Wenn Sie ein Anfänger sind, der mit Online-Unterricht Geld verdienen möchte , schauen Sie sich auch diesen Blog an.

Was macht einen guten Online-Englischlehrer aus?

Der Online-Englischunterricht ist ein umkämpfter Markt . Um sich von den anderen Lehrern abzuheben und dafür zu sorgen, dass die Schüler Ihre Kurse regelmäßig buchen, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen. Die nächsten Tipps machen Sie zu einem guten Online-Englischlehrer.

  • Verwenden Sie TPR – Der Begriff TPR steht für eine vollständige körperliche Reaktion. Diese Übung wird Ihnen helfen, Ihre Lektionen zum Leben zu erwecken. Ihr Körper, Ihre Mimik und Ihre Handbewegung können Ihren Schülern beim Lernen helfen.
  • Binden Sie Ihre Schüler ein – Versuchen Sie, auf persönlicher Ebene mit Ihren Schülern in Kontakt zu treten. Stellen Sie ihnen relevante Fragen und lassen Sie sie über das sprechen, was sie interessiert. Seien Sie kreativ und fügen Sie Spiele hinzu, um die Monotonie zu durchbrechen.
  • Verwenden Sie Requisiten und visuelle Elemente effektiv – Kuscheltiere, Spielzeug und Requisiten werden dazu beitragen, Ihre jüngeren Schüler zu motivieren, und ihre Verwendung in Ihrem Unterricht kann eine Menge Spaß machen.
  • Seien Sie warmherzig und freundlich – Online-Englischunterricht kann, genau wie jeder andere Job, manchmal eintönig und anstrengend sein. Begrüßen Sie Ihre Schüler trotzdem immer mit einem Lächeln und einer positiven Einstellung.

10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit dem Unterrichten beginnen

In den nächsten Absätzen geben wir Ihnen wertvolle Ratschläge zum Online-Unterrichten von Englisch . Wir hoffen, dass sie Ihnen helfen, sich besser auf den Job vorzubereiten. Es gibt viele unerwartete Situationen, die in einem virtuellen Klassenzimmer auftreten können. Sie sollten sich auch der potenziellen Herausforderungen bewusst sein, denen Sie möglicherweise gegenüberstehen.

#1 Bereiten Sie sich zunächst auf eine niedrigere Buchung vor

Wenn Sie anfangen, Englisch auf einer Online-Plattform zu unterrichten, dauert es normalerweise einige Zeit, bis Sie eine stabile Buchung erhalten . Ihnen werden oft Probestunden zugeteilt, die häufig nicht erscheinen. Sie sollten sich anfangs auf ein geringeres Einkommen einstellen . Glücklicherweise haben wir auch diesen Artikel darüber vorbereitet, wie Sie Ihr Einkommen online steigern können .

Ad

Am Anfang sind viele Kurse Last-Minute- oder Pop-up-Kurse . Dies bedeutet in der Regel, dass Sie kurzfristig bereit sein müssen, den Unterrichtsraum zu betreten. Das bedeutet auch, dass Sie auf den Unterricht warten müssen. Die gute Nachricht ist, dass Sie zusätzlich verdienen können, während Sie darauf warten, dass Schüler Ihren Unterricht buchen.

Bezahlte Umfragen nehmen nur ein paar Minuten Ihrer Zeit in Anspruch . Sie können ohne Vorkenntnisse daran teilnehmen. Registrieren Sie sich einfach und warten Sie, bis Sie die Umfragelinks in Ihrem Posteingang erhalten. Wenn Sie die Zahlungsschwelle erreichen, heben Sie Ihr Geld auf Ihr PayPal-Konto ab.

# 2 Bereiten Sie sich auf den Unterricht vor

Sehr oft locken Online-Unterrichtsfirmen Lehrer mit dem Versprechen, dass keine Unterrichtsplanung oder -vorbereitung stattfindet. Die Realität sieht ganz anders aus, da sich die von Unternehmen angebotenen Lektionen häufig wiederholen. Sie bestehen oft aus einem Text, den die Schüler viele Male lesen. Auch die Folgefragen nach dem Text sind ziemlich gleich. Das bedeutet, dass Sie einige Vorbereitungen treffen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Schüler qualitativ hochwertigen Unterricht erhalten.

Denken Sie daran, dass das Ziel des Unterrichts darin besteht, Ihre Schüler zu beschäftigen . Versuchen Sie, Ihre eigenen Fragen zu stellen und die Schüler zum Reden zu bringen. Verwenden Sie bei fortgeschrittenen Schülern hypothetische Szenarien. Fragen Sie sie, was sie in bestimmten Situationen tun würden und warum.

# 3 Machen Sie eine Pause

Je nachdem, wo sich Ihre Schüler befinden, müssen Sie sich möglicherweise an die Arbeit in einer anderen Zeitzone anpassen. Das bedeutet oft, zu gottlosen Stunden aufzuwachen. Sie müssen auch stundenlang begeistert sein, was viel Energie kostet. Deshalb ist es wichtig, sich einmal pro Woche einen Tag frei zu nehmen .

Ad

Ein freier Tag bedeutet, dass Sie nicht arbeiten, sondern Ihre Batterien aufladen sollten. Machen Sie keine Teilzeitarbeit, anstatt sich auszuruhen. Machen Sie hin und wieder Urlaub und unterrichten Sie in dieser Zeit nicht . Sonst kommt es zu Burnout und Erschöpfung. Wenn Sie im Urlaub Geld verdienen möchten , schauen Sie sich diesen Blog an.

#4 Holen Sie sich Ihr TESOL/TEFL-Zertifikat

Es ist kein Geheimnis, dass Unternehmen Lehrer bevorzugen, die englische Muttersprachler sind und einen Bachelor-Abschluss haben. Eine weitere wichtige Sache, die Sie benötigen, ist jedoch ein TESOL- oder TEFL-Zertifikat . TEFL steht für Teaching English as a Foreign Language. TESOL ist ein Akronym für Teaching English to Speakers of Other Languages. Es gibt wenig bis gar keinen Unterschied zwischen diesen beiden Zertifikaten.

Es gibt bestimmte Standards, die professionelle TEFL-Kurse erfüllen müssen:

  • Ein 120-stündiger TEFL-Kurs, der normalerweise 10 bis 12 Wochen dauert
  • Live-Praxisunterricht
  • Ein akkreditierter Lehrplan
  • Ein qualifizierter Ausbilder

#5 Verwenden Sie die richtige Technologie

Die gute Nachricht ist, dass es viele zuverlässige Online-Plattformen gibt, über die Sie mit Ihren Schülern kommunizieren können . Wenn sich Ihr Unterricht auf Konversation konzentriert, ist Google Hangouts kostenlos und webbasiert. Sie benötigen lediglich eine Google Mail-Adresse und müssen die Anwendung nicht einmal herunterladen, um sie zu verwenden.

Die meisten Unternehmen verlangen von Ihnen die Verwendung eines Laptops oder eines Desktop-Computers für den Unterricht . Ihr Computer muss nicht das neueste Modell sein, aber er sollte in der Lage sein, die Anforderungen des Videostreamings zu bewältigen. Sie sollten auch in ein Paar Headsets mit Mikrofon investieren . Die Audioqualität ist im Online-Englischunterricht von entscheidender Bedeutung.

Ad

Ein Kind, das online Englisch lernt.

# 6 Suchen Sie sich einen ruhigen Arbeitsplatz

Online-Englischunterrichtsunternehmen werben oft damit, dass Sie von überall auf der Welt arbeiten können. Dies ist normalerweise der Fall, solange Sie über eine zuverlässige Internetverbindung und einen ruhigen Arbeitsplatz verfügen. Erfahren Sie , wie Sie ein Home Office einrichten, um Ihre Produktivität zu steigern . Sie müssen ein ruhiges Klassenzimmer ohne Ablenkungen einrichten . Dies schließt Cafés oder Unterricht am Pool während des Urlaubs aus.

Apropos Urlaub: Wenn Sie sich entscheiden, im Urlaub Unterricht zu nehmen, stellen Sie sicher, dass Ihr Hotel über eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung verfügt. Sie sollten Videoanrufe führen können, ohne die Verbindung zu trennen. Denken Sie auch daran, dass einige Unternehmen Sie von überall auf der Welt aus unterrichten lassen. Andere erfordern, dass Sie sich in den USA oder im Vereinigten Königreich befinden.

#7 Finden Sie das richtige Unternehmen

Es gibt viele Online-ESL-Unternehmen auf dem Markt. Den Vertrauenswürdigen zu finden, kann sich wie eine entmutigende Aufgabe anfühlen . Sie sollten nach ESL-Unternehmen suchen, die es schon eine Weile gibt. Wir stellen Ihnen unsere drei besten Optionen vor.

  1. VIPKID – Es ist ein etabliertes und angesehenes ESL-Unternehmen. Ihr Einstellungsprozess ist intensiv. Das Unternehmen bietet Ihnen pünktliche Zahlungen und eine fortschrittliche Unterrichtsplattform. VIPKID stellt nur Lehrer aus den USA und Kanada ein, die einen Bachelor-Abschluss haben. Der Stundensatz beträgt 22 $ pro Stunde und Sie können von überall auf der Welt aus unterrichten.
  2. Palfish – Es konzentriert sich auf den chinesischen Markt. Sie können wählen, ob Sie Erwachsene oder Kinder unterrichten möchten. Es ist nicht erforderlich, dass Sie einen Bachelor-Abschluss haben.
  3. Cambly – Dieses Unternehmen stellt englische Muttersprachler ein und zahlt pro Minute. Der Schwerpunkt liegt auf der Konversationspraxis. Das Unternehmen stellt Lehrkräfte ohne BA-Abschluss ein.

# 8 Betrachten Sie freiberuflichen Unterricht

Wenn Sie gerne mehr Unabhängigkeit bei der Wahl von Ort und Zeit haben möchten, sollten Sie auf jeden Fall eine freiberufliche Lehrtätigkeit in Betracht ziehen. Auf diese Weise werden Sie Ihr eigener Chef und wählen Ihre eigenen Schüler aus . Dies ist jedoch eine Menge Arbeit, insbesondere wenn Sie keinen pädagogischen Hintergrund haben.

Sie müssen zeigen, dass Sie die richtigen Fähigkeiten für den Job haben, und Studenten durch einzigartiges Branding anziehen. Der Aufbau einer persönlichen Website kann dabei helfen. Vielleicht interessieren Sie sich auch dafür, wie Sie Ihre Website monetarisieren und Ihr Einkommen steigern können .

# 9 Investiere in einen bequemen Stuhl

Es mag offensichtlich erscheinen, aber wenn Sie stundenlang unterrichten möchten, ist ein bequemer Stuhl ein Muss. Sonst fängt dein Rücken an zu schmerzen und deine Beine werden rund um Klasse Nummer drei taub. Ein bequemer Stuhl hilft Ihnen, produktiver zu sein, und Sie werden die Zeit nicht bemerken .

# 10 Bauen Sie ein Gemeinschaftsgefühl auf

Online-Lehrer fühlen sich oft etwas isoliert. Um dies zu vermeiden, versuchen Sie, sich Online-Lehrgemeinschaften anzuschließen oder lokale Treffen zu besuchen . Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie unter Ihren Schülern ein Gemeinschaftsgefühl aufbauen . Der Aufbau einer Beziehung zu Schülern in einem Online-Englischunterricht kann eine Herausforderung sein, ist aber für Ihren Erfolg als Online-Englischlehrer von entscheidender Bedeutung.

Letzte Worte

Es gibt viele Vorteile, die mit dem Online-Englischunterricht einhergehen. Dennoch sollten Sie Ihre Erwartungen verwalten und sich bestimmter Dinge bewusst sein, bevor Sie beginnen. Wir hoffen, dass unser Blog Ihnen einen besseren Einblick in das gegeben hat, was Sie von dieser lohnenden Karriere erwarten können. Vergessen Sie nicht, Spaß am Unterrichten zu haben und Spaß zu haben!

Ad