fbpx
Seite wählen
Ad

Die Arbeit aus der Ferne bietet einzigartige Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen würden Ihnen in einem normalen Büro nicht begegnen. Zum Beispiel ist es schwieriger, zu Hause produktiv zu sein, wenn Sie kein Home Office haben. Sie werden auf Ablenkungen stoßen, Aufgaben erledigen und sogar weniger Inspiration für die Arbeit haben.

Im Gegensatz zu einer normalen Büroumgebung haben Sie keine festgelegten Arbeitsbereiche für die Produktivität. Sie müssen sich um Ihre Werkzeuge und Ausrüstung kümmern. Abgesehen davon nutzen Sie Ihren persönlichen Internetanschluss und einen PC.

Deshalb ist es wichtig, ein Home Office für die Fernarbeit vorzubereiten. Es gibt verschiedene Methoden, um mit dem vorhandenen Setup zu arbeiten, das Sie haben. Wie dem auch sei, es wird schwierig sein, produktiv zu bleiben, wenn Sie nicht über das Wesentliche verfügen. Die Qualität Ihrer Arbeit leidet ebenfalls, wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben.

Bedeutung einer Work-from-Home-Office-Einrichtung

Der Aufbau eines produktiven Arbeitsplatzes in einem Heim kann schwierig sein. Es ist wichtig, dem Drang zu widerstehen, einfach einen Stuhl am Esstisch heranzuziehen. Investieren Sie lieber in langfristige Tools, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden unterstützen.

Ein Heimbüro in eine unpassende Umgebung zu werfen, kann sich negativ auf Ihre Arbeit auswirken. Außerdem sind Teile dieses Arbeitsbereichs entscheidend, um jegliche Belastung durch nicht ergonomische Möbel zu vermeiden.

Ad

Einrichtung eines Homeoffice für Remote-Arbeit

Zu lernen, wie man ein Heimbüro für höchste Produktivität einrichtet, ist von entscheidender Bedeutung. Hier sind 15 Tricks, die Sie kennen müssen, um Ihre Produktivität zu steigern. Außerdem tragen sie gleichzeitig zur Gesunderhaltung bei.

# 1 Denken Sie außerhalb des Schreibtisches

Ein kompetentes Büro ist viel mehr als nur ein luxuriöser Schreibtisch und ein weicher Stuhl. Hier sind einige grundlegende Dinge für Ihr Home Office, wenn Sie aus der Ferne arbeiten:

  • Kugelschreiber, Bleistifte, Ordner, Ordner und Hefter.
  • Modulare Schränke sind ein Muss! Investieren Sie in hochwertige Ordnerschubladen oder modulare Schränke.
  • Holen Sie sich eine kleine Kaffeemaschine für Ihr Home Office. Gute Ideen beginnen schließlich beim Kaffee.
  • Winziger Kühlschrank für kaltes Wasser, Smoothies, Eiskaffee und Schokoladenmilch.

#2 Geschäftskommunikationssysteme

Ein Homeoffice oder virtueller Arbeitsplatz benötigt eine eigene Internetverbindung. Es benötigt auch Geräte wie einen Router und Breitbandverkabelung. Ja, es mag in den ersten Tagen auf jeden Fall übertrieben erscheinen.

Wenn Ihr Geschäft jedoch an Fahrt gewinnt, benötigen Sie mit Sicherheit eine Internetverbindung für Ihre Arbeit. Möglicherweise benötigen Sie sogar eine separate Telefonleitung. Versuchen Sie also, dies immer im Hinterkopf zu behalten!

#3 Achten Sie auf das Dekor

Die Einrichtung Ihres Remote-Büros spielt auf jeden Fall eine Rolle. Achten Sie auf die Hintergrundwände und die Beleuchtung. Tun Sie dies hauptsächlich, wenn regelmäßig Videogespräche stattfinden. Personalisieren Sie Ihren Hintergrund mit Ihrem Firmenlogo oder Slogan.

Ad

Dies ist großartig für eine elegantere Art, Ihr Unternehmen zu vermarkten, selbst während Sie telefonieren. Es hilft auch, Motivationsschilder oder Slogans hochzuhalten, um Ihre Stimmung positiv zu halten.

Tipp: Einige Arten von Arbeit erfordern mehr Hingabe oder Fähigkeiten. Sie brauchen also einen ablenkungsfreien Arbeitsplatz  , um Ihre Produktivität zu steigern.

#4 Sicherheitskomponenten

Die meisten Menschen denken an die Sicherheit ihres Zuhauses und ihrer Lieben. Dennoch investieren sie möglicherweise nicht in bestimmte Sicherheitselemente für ihre Büroräume. Verlassen Sie sich bei der Sicherheit Ihrer Remote-Arbeit nicht auf die Sicherheit zu Hause.

Die Arbeitssicherheit ist von der häuslichen Sicherheit getrennt. Wenden Sie sich an einen Fachmann, um CCTV-Kameras, Sensoren oder Geldtresore einzurichten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Bürosysteme mit Sicherheitselementen ausgestattet sind. Dies können beispielsweise Antivirensysteme, Firewalls, Verschlüsselungen, VPNs und E-Mail-Filter von Unternehmen sein.

Tipp: Kann jeder als Gamer Geld verdienen ? Ja! Benötigt werden lediglich ein schneller Laptop und Motivation.

Ad

Einrichtung eines Homeoffice für Remote-Arbeit

#5 Auf die richtigen Geräte kommt es an

Jedes Büro braucht raffinierte Geräte. Technologie ist sowohl das Rückgrat der Produktivität als auch der Rentabilität. Betrachten Sie technologische Spielereien nicht als Ausgabe. Sie sind Investitionen, die enorme Renditen erzielen werden!

Entscheiden Sie sich für den größeren Bildschirm und einen stärkeren Bluetooth-Lautsprecher. Wählen Sie außerdem einen schnelleren Internetdienstanbieter, einen hochmodernen Drucker und den besten Laptop.

#6 Zeitraum für mich

Was ist der größte Vorteil von Homeoffice? Nun, es erlaubt Ihnen, einen Raum für meine Zeit vorzubereiten. Entspannende Aktivitäten wie Yoga und Meditation fördern Ihre Vorstellungskraft, Motivation und Produktivität.

Wie wäre es mit einer entspannenden Ecke in Ihrem Home Office, um die Angst zu vertreiben? Eine kleine gemütliche Couch, eine Lazy Bag oder ein Schaukelstuhl, um eine Tasse Kaffee zu genießen, bevor Sie zurück zur Arbeit rennen. In den eigenen vier Wänden ist es wichtig, Arbeit und Abgeschiedenheit zu trennen.

#7 Flexibilität

Eine flexible Einrichtung ist sehr wichtig. Dies gilt vor allem, wenn Sie sich über Ihre beruflichen Anforderungen nicht im Klaren sind. Sie denken vielleicht an einfach zu bedienende modulare Möbel, Klapptische und stapelbare Geräte.

Diese können Ihnen dabei helfen, engen Raum besser zu nutzen und Co-Working-Notwendigkeiten zu planen. Darüber hinaus helfen sie bei der Portabilität in der Zukunft. Denken Sie daran!

Tipp: Das ist wirklich praktisch zu wissen! Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit Ihrem Auto Geld zu verdienen . Sieh sie dir jetzt an!

#8 Nutze intelligente Technologie

Smart Tech ist der Weg, um intelligenter zu arbeiten. Dies ist wirklich eine unausgesprochene Regel! Verknüpfen Sie Ihr Home Office mit Smart Tech und lassen Sie die Funktionen auf Ihrem Telefon zu. Stellen Sie sich den Komfort vor, Ihre Heizung von Ihrem Telefon aus zu starten, wenn Sie sich in einem anderen Raum befinden!

Es ist ein kleiner Preis, den Sie zahlen müssen, um Ihr Arbeitsleben besser und einfacher zu machen. Wenn Sie ein Team beaufsichtigen müssen, stellen Sie sicher, dass alle Zugriff auf einen Remote-Desktop haben.

Hinweis: Durch die Teilnahme an Umfragen auf Survimo können Sie bis zu 5 $ pro Umfrage verdienen . Das ist eine coole Gelegenheit, also registriere dich jetzt!

Ad

# 9 Personalisieren Sie es so, dass es zu Ihrem Charakter passt

Ein Heimbüro bietet Ihnen den Luxus, Ihren Raum zu personalisieren. Außerdem gibt es Ihnen die Freiheit, es in Ihrem einzigartigen Stil zu gestalten. Versuchen Sie vor allem, Ihr Heimbüro so einzurichten, dass es Ihren Charakter widerspiegelt!

Versuchen Sie immer innovativ zu sein! Verwenden Sie Ihre Erinnerungsstücke, Fotos, Wandbilder, Bildbände und andere Dinge, um Ihr Heimbüro aufzupeppen. Sparen Sie nebenbei ein paar Dollar und fügen Sie eine einzigartige Note hinzu. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich einige motivierende Wandposter und Schilder zu besorgen, um Ihre Produktivität zu steigern.

# 10 Denke ernsthaft über den Ort nach

Es ist lustig, aber der Standort Ihres Heimbüros ist entscheidend. Das versteht sich von selbst! Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Standorts für Ihr Home Office helfen.

Denken Sie an einen Raum oder Bereich, der sich in der Nähe Ihrer Haupttür befindet. Versuchen Sie auf jeden Fall, Ihr Remote-Büro abseits der Küche einzurichten. Tun Sie dies, um dem Impuls zu entgehen, etwas zu essen oder zu essen, wenn Sie es nicht brauchen. Entscheiden Sie sich für einen Raum, der eine gute natürliche Beleuchtung liefert. Das ist das Wichtigste!

Tipp: Denken Sie daran, dass es Fehler beim Bloggen gibt, die Sie viel Geld kosten können . Versuchen Sie, sie so weit wie möglich zu vermeiden!

# 11 Mach immer deine Hausaufgaben

Der Schlüssel zur Einrichtung eines Homeoffice ist Transparenz. Sie müssen Ihr Arbeitsprofil und seine Bedürfnisse genau beschreiben.
Es ist sehr wichtig, Ihre Bedürfnisse zu ermitteln, bevor Sie sich an die Gestaltung Ihres Traumarbeitsplatzes machen. Stellen Sie sich Fragen wie:

  • Warum brauche ich ein Homeoffice?
  • Wie werde ich das Remote Office in Zukunft nutzen?
  • Habe ich vor, in Kürze Mitarbeiter einzustellen?
  • Wie führe ich Besprechungen oder Telefonkonferenzen durch?
  • Welche Art von beruflichem Hintergrund trägt zu einer besseren Produktivität bei?
  • Welches Budget habe ich? Wie viel Geld muss ich für die Einrichtung haben?

Arbeiten von zu Hause aus mit einem Kleinkind

# 12 Wähle die richtigen Farben

Farben können einen großen psychologischen Einfluss auf Menschen haben. Die Auswahl der richtigen Farbe kann den Kontrast zwischen hoher Produktivität und Müdigkeit jedes Mal, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen, bedeuten. Verschiedene Farben rufen bei Menschen unterschiedliche körperliche und emotionale Reaktionen hervor. Wenn das gesagt ist, müssen Sie mit Bedacht wählen.

Typischerweise eignen sich helle und luftige Farben besser für ein Heimbüro. Sie sollten auch „natürlichere“ Farben verwenden. Zum Beispiel Blau, Grün, Weiß und andere erdähnliche Töne.

#13 Konzentriere dich auf das Wesentliche

Der ideale Arbeitsplatz ist nicht für alle gleich. Bevor Sie mit der Organisation Ihres Arbeitsplatzes beginnen, beginnen Sie damit, klare Erwartungen zu formulieren. Bestimmen Sie genau, was Sie von einem Heimbüro benötigen, bevor Sie etwas entwerfen. Dies wird den Prozess wirklich viel überschaubarer machen. Denken Sie daran, dass Ihre Bedürfnisse von der Art Ihrer Arbeit abhängen.

Wenn Sie ein Gamer sind, benötigen Sie eine viel leistungsfähigere Ausrüstung. Das ist beispielsweise nicht der Fall, wenn Sie im Kundensupport arbeiten.

Hinweis: Insbesondere gibt es im Jahr 2023 eine Menge kreativer Möglichkeiten, Geld zu sparen . Hast du sie dir schon angeschaut?

# 14 Entferne alle Ablenkungen

Was ist ein großer Nachteil der Arbeit von zu Hause aus ? Nun, es sind all die Ablenkungen. Sicher, auch am Arbeitsplatz gibt es Ablenkungen. Trotzdem sind sie nicht vergleichbar mit dem, was Sie zu Hause haben. Versuchen Sie also, Ablenkungen in diesem Heimbüro zu beseitigen.

Es gibt Dinge, die Ihnen helfen, eine kurze, fünfminütige Pause einzulegen, wenn dies möglich ist. Aber es gibt auch den Fernseher, der Stunden Ihrer Zeit verschwenden kann. Also Finger weg vom Fernseher!

#15 Intelligente Speicherlösungen

Viele virtuelle Büros haben nicht viel Platz zum Arbeiten. Darüber hinaus sind intelligente Speicherlösungen aus diesem Grund unerlässlich. Die richtige Aufbewahrungslösung hilft Ihnen, alles, was Sie brauchen, in der Nähe zu haben. Sie möchten nicht, dass Ihr Heimbüro wie ein komplettes Durcheinander aussieht.

Sie werden in einem unordentlichen Raum nicht finden, wonach Sie suchen. Nicht nur das, es wirkt sich auch auf deine Stimmung und deine allgemeine Produktivität aus. Denken Sie daran!

Ad