Ad

Wenn Sie im Ruhestand Geld verdienen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu erreichen. Mit der breiten Online-Stellenbörse können Sie bequem von zu Hause aus arbeiten. Das andere Tolle an Remote-Jobs ist, dass Sie Ihren Arbeitszeitplan sehr oft frei wählen können. Außerdem können Sie sich für Teilzeitstellen entscheiden. Diese Optionen sind flexibel und einfach in den Tagesablauf zu integrieren. Das heutige Thema bietet Ihnen daher einige praktische Möglichkeiten, Ihr Budget im Ruhestand aufzustocken.

9 Möglichkeiten, im Ruhestand Geld zu verdienen

Es kann hilfreich sein, eine Auswahlliste potenzieller Jobs zu haben. Aus diesem Grund haben wir das folgende erstellt, um Sie bei Ihrer Jobsuche zu unterstützen.

#1 E-Book-Schreiben

Sie können all Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten sammeln und zu einem Stück kombinieren. Ein E-Book kann extrem bargeldfreundlich sein. Es gibt eine großartige Self-Publishing-Plattform, die als Kindle Direct Publishing von Amazon bekannt ist. Es gibt Ihnen Freiheit beim Schreiben und Veröffentlichen.

Es gibt eine Option zum Hochladen und Verkaufen. Das Gute an E-Books ist, dass sie zu einer wiederkehrenden Einnahmequelle werden können. Sie müssten Ihr E-Book nur einmal schreiben. Danach können Sie zahlreiche Exemplare online verkaufen.

Ziemlich praktisch, oder? Wenn Sie Ihre Website haben, können Sie dort auch Ihre E-Books verkaufen.

Ad

Es gibt eine Zahlungsplattform namens E-Junkie. Diese Software könnte Ihnen sogar noch mehr Einkommen bringen als die von Amazon, selbst wenn Sie einen Rabatt anbieten. Alles eine Frage des Interesses und der Fähigkeiten.

Du könntest über jedes Thema schreiben, das du liebst. Du liebst es zu kochen? Versuchen Sie, ein praktisches Kochbuch zu schreiben. Vielleicht lieben Sie es jetzt zu reisen, da Sie endlich mehr Freizeit haben? So kannst du deine Abenteuer in einem Reiseführer beschreiben. Oder Sie könnten einfach Anleitungen schreiben.

Die Leute brauchen immer so einen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie auf Fiverr.com talentierte Leute finden. Sie könnten dir also beim Design und Cover-Art helfen.

#2 Online-Kurs

Wenn Sie über großartige Erfahrungen oder ein Hobby verfügen, das Sie lieben, können Sie auch damit Geld verdienen. Sie könnten einen positiven Einfluss auf andere Menschen haben. Teilen Sie also Ihr Wissen, indem Sie einen Online-Kurs erstellen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen – es gibt viele kostenlose Online-Kurse, die Ihnen zeigen, wie Sie auf diese Weise Geld verdienen.

Denken Sie daran, dass Sie jedes Thema wählen können, über das Sie viel wissen. Kochen, Yoga, Haustierbetreuung, was auch immer. Wenn Sie bereits einen Blog zu einem bestimmten Thema haben, können Sie einen Kurs erstellen und in Ihrem Webshop verkaufen.

Ad

Das Erstellen eines Online-Kurses kann anfangs zeitaufwändig sein. Sie müssen einen Kursplan erstellen und alles organisieren. Aber sobald Ihr digitales Wunder fertig ist, müssen Sie es nur noch verkaufen. Vielleicht müssen Sie hier und da ein paar Updates hinzufügen.

Aber im Allgemeinen sind E-Books und Online-Kurse eine großartige Quelle für passives Einkommen.

#3 Online-Nachhilfe

Wenn Sie mehr persönliche Online-Aktionen wünschen, gibt es eine Option. Das Wissen und die Weisheit zu haben kann von Vorteil sein, um andere zu unterrichten. Sie könnten sich für Online-Nachhilfe entscheiden und ein schönes Einkommen erzielen. Es gibt verschiedene Online-Nachhilfe-Plattformen zur Auswahl.

Wenn Sie Ihr Wissen mit Ihren Kollegen teilen möchten, probieren Sie GetSetUp aus. Diese Seite bietet Nachhilfe für ältere Erwachsene in verschiedenen Dingen. Wenn Sie technisch versiert sind, warum teilen Sie Ihre Tipps nicht mit anderen? Diese Seite bietet zahlreiche Online-Kurse an. Wenn Sie ein Guide (Ausbilder) auf dieser Site werden, können Sie 25 US-Dollar pro Stunde verdienen.

Wenn Sie Schüler unterrichten möchten, können Sie dies auch tun. Sites wie TutorMe bieten eine großartige Möglichkeit, jüngere Menschen zu unterrichten.

Ad

Es liegt also an Ihnen, zu entscheiden, was Ihnen am besten gefällt. In jedem Fall lohnt es sich, sein Wissen mit anderen zu teilen. Außerdem ist dies eine schöne Möglichkeit, im Ruhestand Geld zu verdienen.

#4 Bearbeitung kopieren

Wenn Sie Korrekturlesen und Lektorat lieben, können Sie diese Art von Arbeit genießen. Sie sollten detailorientiert und grammatikalisch sein. Außerdem sind gute Kenntnisse der englischen Sprache erforderlich. Der Stundenlohn für diese Art von Arbeit liegt zwischen 29 und 31 Dollar.

Möglicherweise müssen Sie mit verschiedenen Schreibstilen vertraut sein. Dies hängt jedoch oft von dem Feld ab, das Sie bearbeiten. Mit guten Grammatikkenntnissen sollte das Erlernen verschiedener Stile eine technische Sache sein.

Es gibt zahlreiche freiberufliche Websites, auf denen Sie Bearbeitungsjobs finden können. Einige von ihnen sind:

  • Glassdoor
  • Indeed
  • Global

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise den Lektorattest ablegen müssen, bevor Sie den Job auf einigen Plattformen erhalten.

#5 Transkription

Kannst du schnell tippen? Dann werden Sie ein großartiger Transkriptionist. Dieser Job erfordert schnelles Tippen und gutes Zuhören. Außerdem würden Sie wahrscheinlich Ihren Arbeitsplan festlegen. Die Bezahlung richtet sich oft nach der Audiolänge, nicht nach den Tippstunden. Dieser Job ist also nur dann eine gute Wahl, wenn Sie schnell tippen können.

Was die Ausrüstung angeht, benötigen Sie hochwertige Kopfhörer. Ein schöner PC und eine Textverarbeitungssoftware werden ebenfalls erwartet. Wenn Sie etwas Nebengeld haben, investieren Sie in ein Fußpedal. Dies kann Ihnen die Kontrolle über die Aufnahme erleichtern.

Dieser Job erfordert auch einige Textverarbeitung in verschiedene Dateiformate. Daher ist es immer schön, wenn Sie bereits Erfahrung in diesem Bereich mitbringen. Das würde die Transkription viel einfacher machen.

you could make money in retirement by blogging or tutoring

#6 Bloggen

Bloggen ist ein ewiges Feld. Das Alter macht ihm nichts aus, es braucht nur großartigen Inhalt. Dies könnte also eine schöne Möglichkeit sein, im Ruhestand ein Einkommen zu erzielen. Hast du irgendwelche Hobbies? Wofür brennst du? Das sind die Dinge, die Sie in Ihren Blog integrieren können, um damit Geld zu verdienen. Es gibt viele Menschen mit der gleichen Leidenschaft wie Sie. Wäre es nicht schön, Ihre Erfahrungen zu teilen?

Der Aufbau eines persönlichen Blogs erfordert nicht viel Investitionen. Hier sind einige grundlegende Dinge, die Sie beachten sollten.

Ad
  • Eine Domäne
  • Gute Hosting-Site

Beachten Sie jedoch, dass das Bloggen Zeit braucht. Es braucht Zeit, um Blogartikel zu recherchieren, zu schreiben und zu bearbeiten. Außerdem wird es einige Zeit dauern, bis Ihr Blog zu einer Einnahmequelle wird.

Bereiten Sie sich also darauf vor, zunächst wenig bis gar kein Geld zu verdienen. Viele Leute fangen einfach zum Spaß an zu bloggen. Aber wenn ihr Blog wächst, wächst die Chance, ihn zu monetarisieren.

Sie müssen sich also darauf konzentrieren, qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen. Das sollte Ihnen im Laufe der Zeit Verkehr bringen. Wenn Sie Leser gewinnen, können Sie mit der Monetarisierung Ihres Blogs beginnen. Der bekannteste Weg, einen Blog zu monetarisieren, ist das Affiliate-Marketing. Amazon hat zum Beispiel einen großartigen. So funktioniert das Partnerprogramm:

  • Sie fügen einen Empfehlungslink in Ihren Artikel ein
  • Immer wenn jemand etwas über Ihren Link kauft, erzielen Sie Einnahmen

Das Gute an Amazon ist, dass Sie Geld verdienen, egal was jemand kauft. Solange eine Person von Ihrem Blog gekommen ist und einen Kauf getätigt hat, verdienen Sie. Beachten Sie jedoch, dass verschiedene Kategorien unterschiedliche Provisionssätze haben.

Also, bevor Sie einen Blog starten, recherchieren Sie ein wenig. Nur um zu sehen, ob Ihre Nische Monetarisierungspotenzial hat.

#7 Bezahlte Umfragen

Dachten Sie, dass es möglich ist, mit bezahlten Umfragen Geld zu verdienen? Umfragen sind eine großartige Möglichkeit, einfach und ohne Aufwand Geld zu verdienen. Wenn Sie gerne Minispiele spielen, sind Umfragen Ihr Ding.

So funktionieren Umfrage-Sites:

  • Anmelden
  • Beantworte einige Umfragen
  • Bezahlt werden

Ziemlich einfach, oder?

Umfragen zahlen oft über PayPal oder mit Geschenkkarten. Durch die Beantwortung von Umfragen helfen Sie also auch Unternehmen, bessere Produkte herzustellen. Online-Umfragen bieten oft Fragen zu einigen Produkten. Sie können Umfragen von Ihrem Computer oder Ihrem Mobiltelefon aus beantworten.

Wenn Sie also auf einfache Weise etwas Nebengeld verdienen möchten, besuchen Sie Umfrage-Sites. Dies ist eine großartige Möglichkeit, im Ruhestand Geld zu verdienen.

#8 Kunsthandwerk verkaufen

Schaffen Sie gerne Kunstwerke? Sie können personalisierte Artikel, Accessoires, Strickmuster, Emaillenadeln… erstellen. Diese können eine schöne Einnahmequelle werden. Etsy ist ein Online-Shop, in dem Menschen handgefertigte Sachen verkaufen.

Sie könnten Ihren virtuellen Shop öffnen und von Ihnen erstellte Artikel hinzufügen. Bevor Sie ein Konto erstellen, sollten Sie Ihre Nische ein wenig recherchieren. Nur um zu sehen, wie diese Artikel ranken. Aber Sie müssen geduldig sein. Es wird einige Zeit dauern, Ihren Online-Shop aufzubauen und eine positive Bewertung zu erhalten. Etsy ist also eine gute Wahl, wenn du bereits ein Hobby hast.

Handgefertigtes Kunsthandwerk ist sehr wertvoll, da es einzigartig ist. Nach einiger Zeit könnten Sie also auf Etsy schöne Tantiemen verdienen. Sie müssen konsequent sein und Ihr Handwerk häufig auf Ihrem Konto veröffentlichen. Aber es ist sehr schön, dass es eine Möglichkeit gibt, für Ihre harte Handarbeit belohnt zu werden.

#9 Beim Einkaufen verdienen

Eines werden Sie sicher tun: Einkaufen. Dafür müssen Sie jedoch nicht Ihr Zuhause verlassen. Das beste Ding? Sie können auch Geld verdienen, indem Sie online einkaufen. Es gibt einige großartige Cash-Back-Apps.

Ibotta ist zum Beispiel einer von ihnen. Diese App ermöglicht Cashback für Offline- und Online-Shopping. Sie müssen jedoch nur ein Belegfoto hochladen und erhalten einen Teil des Cashbacks. Sie finden diese App auf Android- und iOS-Plattformen.

Wenn Sie also einfach Geld verdienen möchten, probieren Sie einige Cash-Back-Apps aus. Sie sind eine schöne Möglichkeit, im Ruhestand Geld zu verdienen.

Die Quintessenz

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, im Ruhestand Geld zu verdienen. Manche brauchen mehr Zeit. Es gibt jedoch auch einfache Möglichkeiten, um Einnahmen aus Ihrem Eigenheim zu erzielen. Seien es Umfragen oder Geld verdienen mit dem Surfen im Internet.

Also, was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie es genießen. Spaß zu haben ist das, was den Ruhestand ausmacht. Du hast hart genug gearbeitet. Also, jetzt ist es an der Zeit, sich zu entspannen und Jobs zu erledigen, wann und wenn Sie sie mögen.

Ad